Aus­sied­lungs­län­der der Rothen­pie­ler-Nach­kom­men hat sich ver­dop­pelt

Über die letz­te Nacht hin­weg habe ich inten­siv nach neu­en Aus­sied­lungs­län­dern von Rothen­pie­ler-Nach­kom­men geforscht und bin gut fün­dig gewor­den. So konn­te ich die Aus­sied­lungs­län­der von 9 auf 18 Län­der ver­dop­pelt.

Unter dem Begriff „Aus­sied­lungs­län­der“ sind alle Län­der zu ver­ste­hen, in denen sich die Rothen­pie­ler-Nach­fah­ren dau­er­haft oder über einen gewis­sen län­ge­ren Zeit­raum nie­der­ge­las­sen haben und unter Umstän­den dort Nach­kom­men zeug­ten. Bis­her konn­te ich 8 Län­der ermit­teln. Durch eine nächt­li­che, inten­si­ve For­schung (größ­ten­teils für dem Nach­na­men ROTHENPIELER) konn­te ich 8 wei­te­re Aus­sied­lungs­län­der ermit­teln, wo die Rothen­pie­ler-Nach­kom­men hei­misch gewor­den sind. Dies sind fol­gen­de Län­der: Domi­ni­ka­ni­sche Repu­blik, Groß­bri­tan­ni­en, Frank­reich, Kolum­bi­en, Nor­we­gen, Öster­reich, Polen, Schwe­den und Sin­ga­pur.

Vor­herNach­her
  1. Aus­tra­li­en
  2. Däne­mark
  3. Deutsch­land
  4. Irland
  5. Ita­li­en
  6. Eng­land
  7. Schweiz
  8. Spa­ni­en
  9. USA
  1. Aus­tra­li­en
  2. Däne­mark
  3. Deutsch­land
  4. Domi­ni­ka­ni­sche Repu­blik
  5. Groß­bri­tan­ni­en
  6. Frank­reich
  7. Irland
  8. Ita­li­en
  9. Eng­land
  10. Kolum­bi­en
  11. Nor­we­gen
  12. Öster­reich
  13. Polen
  14. Schwe­den
  15. Schweiz
  16. Sin­ga­pur
  17. Spa­ni­en
  18. USA

Für fol­gen­de Län­der habe ich zudem fol­gen­de wei­ter­füh­ren­de Anmer­kun­gen im Bezug auf die Rothen­pie­ler-Nach­kom­men­schaft:

  • Domi­ni­ka­ni­sche Repu­blik: Ein mir nicht näher bekann­ter Andre­as ROTHENPIELER hei­ra­te­te eine gewis­se Yan­ny ROTHENPIELER geb. JAQUEZ und nun dort in der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik.
  • Kolum­bi­en: Vor ca. 100 Jah­ren wan­der­te eine Lieselotte/​Lisselotte ROTHENPIELER aus und hei­ra­te­te einen gewis­sen Fran­cis­co LOURIDO. Es gibt Nach­kom­me aus die­ser Ehe.
  • Groß­bri­tan­ni­en, Öster­reich: Durch Recher­chen auf Face­book konn­te ich eini­ge Pro­fi­le von Rothen­pie­ler-Nach­kom­men auf Face­book ermit­teln, die in bei­den Län­dern dort arbei­ten und leben.
  • Nor­we­gen, Schwe­den: Durch Goog­le konn­te ich jeweils eine Per­son mit den Nach­na­men ROTHENPIELER aus­fin­dig machen. Für Nor­we­gen ist es Johan­nes Ewald Rothen­pie­ler aus Ote­ren in un d für Schwe­den ist es Simo­ne Rothen­pie­ler aus Sun­nemo.
  • Polen: Sowohl damals vor dem ers­ten Welt­krieg leb­ten Rothen­pie­ler-Nach­kom­men im heu­ti­gen Polen, als auch heu­te noch, z. B. gibt es eine Róża ROTHENPIELER aus der Stadt Kros­no Odrzańs­kie.
  • Sin­ga­pur: Ein mir bekann­ter Rothen­pie­ler-Nach­kom­men hat einen Sohn, der in Sin­ga­pur gebo­ren wur­de.

Veröffentlicht von

Michael Johne

Als Rothenpieler-Nachfahre und Genealoge erforsche ich die Nachkommenschaft des Schweizers Johannes Rothenpieler.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.