Stammbaum vom 4. Dezember 2017

Stamm­baum vom 4. Dezem­ber 2017

Die­ser Bei­trag infor­miert über den aktu­el­len Bear­bei­tungs­sta­tus des Stamm­baums von Johan­nes ROTHENPIELER und sei­ner Nach­kom­men vom 4. Dezem­ber 2017.

Der Stamm­baum Rothen­pie­ler Fami­ly Tree beinhal­tet zum Zeit­punkt vom 4. Dezem­ber 2017 aktu­ell 1274 Per­so­nen. Gegen­über der letz­ten Ver­si­on 20171203 bedeu­tet es einen Zuwachs um 7 Per­so­nen. Aktu­ell sind 1274 Per­so­nen im Stamm­baum befind­lich, wovon 873 direk­te Nach­kom­men von Johan­nes ROTHENPIELER sind und 390 Ehen/​Partnerschaften.

In die­ser Ver­si­on wur­den über­wie­gend die Orts­na­men ver­ein­heit­licht. Die Orts­na­men betref­fen in der ers­ter Linie den Geburts­ort, den Ort der Tau­fe, den Hei­rats­ort, den Ster­be­ort und den Ort der Bestat­tung. Es kann vor­kom­men, dass es zu einem Ort im Rothen­pie­ler Fami­ly Tree je nach Quel­le ver­schie­de­ne Schrei­be­wei­sen gibt z. B.:

  • Ban­fe
  • Ban­fe, Bad Laas­phe,
  • Ban­fe, Witt­gen­stein
  • Ban­fe, Bad Laas­phe, Sie­gen-Witt­gen­stein

All die­se Bezeich­nun­gen der Ort­schaft Ban­fe sind gül­tig und gleich­be­deu­tend, jedoch unter­schied­lich lang. Sie ent­hal­ten zusätz­li­che Anga­ben, wie der Name der Stadt (falls es sich um einen Orts­teil han­delt) oder den Namen des Land­krei­ses. Die­ses Anga­ben sind lei­der nötig, da es unter Umstän­den glei­che Stadt­na­men geben kann und dass der Leser bes­ser weiß, wo die jewei­li­ge Ort­schaft liegt. Ich habe in die­ser Ver­si­on alle unter­schied­li­chen Bezeich­nun­gen der jewei­li­gen Ort­schaf­ten zu einer Form ver­ein­heit­licht, soweit es ersicht­lich war.

Down­load “rothenpieler.ged” rothenpieler-20171204.ged – 9-mal her­un­ter­ge­la­den – 704 KB

🛑 Die GEDCOM-Datei des Stamm­baums beinhal­tet kei­ne daten­schutz­re­le­van­ten Infor­ma­tio­nen leben­der Per­so­nen. Jeg­li­che Infor­ma­ti­on, die zur Iden­ti­fi­zie­rung der Per­so­nen füh­ren, z. B. Geschlecht, voll­stän­di­ger Name, Geburts­da­ten, Hei­rats­da­ten, Adres­sen, Beru­fe etc, wur­den ent­fernt. Bis auf den Nach­na­men wur­den die leben­den Per­so­nen voll­stän­dig anony­mi­siert.

Veröffentlicht von

Michael Johne

Als Rothenpieler-Nachfahre und Genealoge erforsche ich die Nachkommenschaft des Schweizers Johannes Rothenpieler.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.