Ahnenschwund zwischen Walter HOFFMANN & Ida KULY

Ahnen­schwund zwi­schen Wal­ter HOFFMANN und Ida HOFFMAN gebo­re­ne Kuly

Die Bevöl­ke­rung der länd­li­chen Regi­on Witt­gen­stein ist bekannt ihren hohen Anteil an Ahnen­schwün­de. Und heu­te bei der Erfas­sung der Nach­kom­men­schaft von Johan­nes ROTHENPIELER muss­te ich fest­stel­len, dass ich ein­mal mehr einen Ahnen­schwund ent­deck­te, des­sen bei­den Ehe­part­ner jeweils Nach­fah­ren von Johan­nes ROTHENPIELER sind. Zwei­fels­oh­ne wuss­ten bei­den Ehe­part­ner nicht von ihrer gemein­sa­men Abstam­mung zu Johan­nes ROTHENPIELER.

Wal­ter HOFFMANN wur­de am 20. März 1909 in Rück­ers­hau­sen bei Bad Laas­phe gebo­ren und ver­starb im Jahr 1945. Er war ein direk­ter Nach­fah­re von Johan­nes ROTHENPIELER in 8. Gene­ra­ti­on. Der Weg sei­ner Vor­fah­ren geht wie folgt zurück: Wal­ter HOFFMANN (Pro­band) → Caro­li­ne HOFFMANN geb. BÄTZEL (Mut­ter) → Caro­li­ne Loui­se BÄTZEL geb. SCHNEIDER (Mut­ter) → Maria Katha­ri­na (Marie Catha­ri­ne) SCHMIDT (Mut­ter) → Kon­rad (Con­rad) SCHMIDT (Vater) → Johann Chris­ti­an (Christ) SCHMIDT (Vater) → Anna Regi­na ROTHENPIELER (Mut­ter) → Johann Jost ROTHENPIELER (Vater) → Johan­nes ROTHENPIELER.

Wal­ter HOFFMANN hei­ra­te­te sei­ne Frau Ida HOFFMANN gebo­re­ne KULY am 20. Juni 1936 in Feu­din­gen bei Bad Laas­phe. Sie wur­de am 7. Janu­ar 1910 Feu­din­gen gebo­ren und ver­starb am 24. August 2007 in Sie­gen. Sie wur­de in Dahl­bruch bei Hil­chen­bach beer­digt. Sie war eben­falls ein direk­ter Nach­fah­re von Johan­nes ROTHENPIELER in 8. Gene­ra­ti­on. Ihr Weg der Vor­fah­ren sieht wie folgt aus: Ida HOFFMANN geb. KULY (Pro­band) → Adolf KULY (Vater) → Johann Hen­rich KULY → Loui­se SCHNEIDER (Mut­ter) → Johann Hen­rich SCHNEIDER (Vater) → Maria Mag­da­le­ne ROTHENPIELER (Mut­ter) → Johann Andre­as ROTHENPIELER (Vater) → Johann Jost ROTHENPIELER (Vater) → Johan­nes ROTHENPIELER.

Nach mei­ner Erkennt­nis ging aus der Ehe bei­der Per­so­nen bis­her drei Kin­der her­vor. Zwei Kin­der star­ben jeweils im Klein­kind­al­ter, das drit­te Kind hei­ra­te­te und brach­te eben­falls Nach­kom­men in die Welt. Einer die­ser Nach­kom­men ist jun­ge, leben­de Per­son Ann-Chris­tin RÜCKER, die mir bei der Erfor­schung der Nach­kom­men­schaft von Johan­nes ROTHENPIELER in gewis­ser Wei­se (in)direkt gehol­fen hat. Ein herz­li­ches Dank an die­ser Stel­le! 💐

Veröffentlicht von

Michael Johne

Als Rothenpieler-Nachfahre und Genealoge erforsche ich die Nachkommenschaft des Schweizers Johannes Rothenpieler.

Kommentar verfassen